Home > Grundlagen

"Ohne Werbung wäre ich heute Millionär." - Paul Getty, Milliardär
Was ist Ihre Webseite ohne SEO?


Grundlagen SEO

Zum Grundlagenwissen der Suchmaschinenoptimierung SEO gibt es viele Seiten im Web, die gute Informationen für ihre Besucher bereitstellen. Auch einige Blogs befassen sich mit SEO-Know-How.
Da die Suchmaschinenoptimierung keine Wissenschaft ist, gehen die Meinungen oft auseinander und manchmal führen diese sogar zu Kontroversen.
Wenn man viele Webseiten und auch das Web 2.0 betrachtet, findet man bei einigen Projekten Rankingfaktoren, die zu optimieren wären und sicher bessere Positionen in den SERP’s der Suchmaschinen zur Folge hätten.

On Page Optimierung

Unter diesem Begriff versteht man die Optimierung auf der einzelnen Seite selbst. Sinnvoll ist es, jede Seite hinsichtlich SEO zunächst als separate Seite zu betrachten. Unter On Site SEO ist die Optimierung aller Seiten der Webseite, auch im Zusammenwirken der Seiten untereinander, zu verstehen.
Alles was außerhalb der Website an SEO-Maßnahmen geschieht, wird unter dem Begriff Off Site SEO zusammengefasst.
Nachfolgend betrachten wir die Grundlagen der On Page SEO.

Die Planung einer Website …

ist ein wichtiger Bereich der grundlegenden Optimierungs-Arbeiten. Oft werden dabei Rankingfaktoren unbeachtet gelassen und müssen später mit Mehraufwand korrigiert werden. Bereits mit dem ersten Gedanken zu einem Web-Projekt muss die Analyse des „Umfeldes“ beginnen. Dabei sind die Konkurrenten in Augenschein zu nehmen, die mögliche Anzahl von Besuchern einzuschätzen, die Key-Wörter festzulegen und auch Faktoren der Off Page Optimierung festzulegen. Mit der Festlegung des Inhalts und der Form des Projektes steht zuerst die Auswahl der Domain an. Eine Keyword-Domain kann schon einige Positionen Vorteil bedeuten. Mit etwas Einsatz ist sicher immer eine solche Domain zu finden. Dann gilt es, diese auch unverzüglich registrieren zu lassen. Für größere oder wichtige Projekte ist zu beachten, auch die .eu- oder .com-Domain ebenfalls zu reservieren. Schnell hat sonst ein Mitbewerber das getan. Der nächste wichtige Schritt ist die Festlegung der Seitenstruktur und damit auch der URL-Struktur.

Die Seitenstruktur und der Seitenaufbau

Zum schnellen und umfassenden Verständnis der Zusammenhänge der On Page Optimierung sehen wir uns an, wie die Suchmaschine unsere Website sieht.
Sicher kann man seine Webseite bei einigen Suchmaschinen anmelden – angebotene Eintragungen bei „100 Suchmaschinen“ sind aus der Sicht des Autors suspekt. Wesentlich schneller ist es jedoch, wenn die Suchmaschine die Seite durch das Verfolgen eines guten Link zur Seite gefunden hat. Dann schickt die Suchmaschine eine kleine Software zu Lesen der Seite. Der Robot – oft auch nur Bot genannt – liest nun die Webseite und bringt die Daten mit nach Hause. Dabei verfolgt er alle Links auf der Seite und die der Navigation auch. Was er zuerst auf der Seite findet, stuft er wichtiger ein, als Texte, die weiter unten auf der Webseite platziert sind. Wird dem Robot durch viele Tabellen etc. das Lesen erschwert, kann er auch mal die Lust verlieren und die Seite einfach wieder verlassen.